Meine liebsten Schwangerschaftshelfer

Was braucht man so in der Schwangerschaft? Was kann einem wirklich helfen? Sicher ein Thema das jede angehende Mama für sich selbst herausfinden darf. Hier sind aber ein paar Dinge, die mir in meinen beiden Schwangerschaften richtig geholfen haben. Und deshalb habe ich grosse Hoffnung dass sie auch dir helfen können.

  1. DER GYM BALL – the place to be! Aber sowas von! Sicher ab dem 5. Monat mein Platz bis zum Schluss 🙂
  2. MOMMY  TIGHTS – Geben ein sexy Gefühl 🙂 und passen einfach auch oben rum gut. Platz für die Kugel darf sein ! <3 einfach ideal!
  3. EIN SUPER / EINE SUPER OSTHEOPATH/IN – Wenn du nur einen Tipp hier für dich rausnimmst, dann nimm diesen hier bitte! Eine gute Ostheopathin (in meinem Fall eine sehr gute) wirkt Wunder. Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft immer Rückenschmerzen und dachte das müsse so sein/sei normal. Von wegen, in der zweiten Schwangerschaft bin ich ab dem 5. Monat ein Mal im Monat zu ihr gegangen und es war jedes Mal eine Wohltat. Bist du im Raum Zürich zu Hause? Dann empfehle ich dir Guillemette Cumet !
  4. Mandelöl für den Bauch – Kokosöl (unbehandelt) für den Rest! Einfach das Heilmittel gegen trockene Haut und wirklich gesundes Fett. Meine Haut ist in der Schwangerschaft sehr trocken, weil (ich denke das zumindest :D) es im Bauch besser genutzt wird. Was du alles machen mit Kokoöl machen kannst damit siehst du hier
  5. Ingwer & Zitrone – (auch noch ein wenig Honig dazu) schmeckt gut & revitalisiert. Die frische der Zitrone und die Schärfe des Ingwers sind eine Kombination, die echt helfen kann Übelkeit (wenn auch nur für einen Moment) zu vergessen.
  6. Haargummi for president – Mit dem Haargummi-Trick kannst du (vielleicht) deine Lieblingsjeans für 3,4,5,6 Monate anziehen. Also bei mir wurde es nach dem 6. Monat unangenehm in der zweiten Schwangerschaft, in der ersten habe ich ab der 4. Woche schon Mom-Jeans getragen 😀 !
  7. Stiefel & Loafers –Weil na ja nach einer Weile ist das Schuhe anziehen wie ein Ausdauersport. Puh also ich fand es dieses Mal im 8.,9, und 1o. Monat schwierig. Mit Stiefel kann man da relativ zackig und einfach doch raus 🙂 Je nach Jahreszeit passen auch Loafers ganz gut. Einfach einsteigen und ferrrtisch.
  8. Stillkissen – The other place to be. Einfach herrlich zum Schlafen 🙂 ! Auch Männer lieben es und andere Kinder. Vielleicht gleich eine Familienpackung kaufen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.